EPB- EBT-Aufbaukurs

Entwicklungspsychologische Beratung mit Familien mit Migrationshintergrund

Beginn:
07.10.2019
Kosten:
485,00 Euro

Familien mit Migrationshintergrund haben häufig besondere Belastungshintergründe und finden gleichzeitig erschwert Zugang in (Frühe) Hilfen. Umso wichtiger ist eine kultursensible Beratung, die um Sozialisations- und Erziehungsbedingungen in unterschiedlichen kulturellen Kontexten weiß. In einem dreitägigen Aufbauseminar wird auf die besonderen Anforderungen von kultursensitiver Beratung für Menschen mit anderem kulturellem Hintergrund eingegangen.  

Inhalte des Aufbaukurses sind:

  • Lebens- und Sozialisationsbedingungen in Migrationsfamilien 
  • kulturell unterschiedliche Erziehungs- und Sozialisationsvorstellungen 
  • der eigene Umgang mit dem „Fremden“ 
  • Folgerungen für eine kultursensitive EPB-Beratung 

Es ist erwünscht, dass die Teilnehmenden eigene Fallbeispiele und Videoaufnahmen von Eltern-Kind-Interaktionen zum Kurs mitbringen. Dies ist jedoch keine Voraussetzung für eine Teilnahme.  

Zielgruppe

Der dreitägige Aufbaukurs richtet sich an Fachkräfte, die mit jungen Familien arbeiten und bereits in der Beratung und Förderung von entwicklungsgerechten Interaktion von Eltern mit ihrem Kind mithilfe der EPB oder EBT4-10 oder anderen Videofeedbackverfahren zur Förderung der Eltern-Kind-Beziehung in der Kindheit (wie z.B. STEEP) tätig sind. 

Ziele des Aufbaukurses

Die Teilnehmenden

  • lernen Lebens- und Sozialisationsbedingungen von Familien mit Migrationshintergrund kennen
  • erfahren, wie die Kultur die Sicht von Eltern auf ihre Kinder und die Erziehung ihrer Kinder prägt
  • reflektieren ihren eigenen Umgang mit dem «Fremden»
  • erarbeiten eine kultursensitive Haltung, wie sie mit den Eltern einen gemeinsamen Blick auf das Kind entwickeln können
  • beschäftigen sich mit «Erste-Hilfe-Maßnahmen», wenn traumatische Erfahrungen die Eltern-Kind-Beziehung belasten

 

EPB-EBT-Aufbaukurs: Aktuelle Kurstermine und Preise finden Sie hier (Link zur Terminseite)

Anmeldeunterlagen: Anmeldeformular zum Download


PDF-Export